Blauer Turm Bad Wimpfen

30.10.2017

„Die Finanzierung der Sanierung des Blauen Turms in Bad Wimpfen bleibt Dauerthema“

„Die gemeinsamen Bemühungen mit der Stadt Bad Wimpfen und die vielen Gespräche mit dem Wirtschaftsministerium  sowie mit den einzelnen Stiftungen und Ämtern zur Finanzierung der Restaurierung und Sanierung des Blauen Turms hatten bisher Erfolg. Dennoch wird uns die Finanzierung dieser umfassenden Sanierungsarbeiten noch einige Jahre begleiten“, so der Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta am Montag (2.11.) in Bad Wimpfen.   weiter...

Fördermittel Wasserwirtschaft für Neudenau

09.11.2017

„Grünes Licht für Hochwasserschutzmaßnahme Lossbergklinge in Neudenau“

Neudenau erhält 79.000 Euro Fördermittel Wasserwirtschaft

„Ich bin sehr zufrieden, dass nach zahlreichen Gesprächen und einem intensiven Schriftwechsel mit dem Umweltministerium nun von dort grünes Licht für die Zuteilung von Mitteln nach der Förderrichtlinie Wasserwirtschaft für die in Neudenau dringend benötigte Hochwasserschutzmaßnahme Lossbergklinge gegeben wurde“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta am Donnerstag (09.11.2017) in Heilbronn auf die Mitteilung des Neudenauer Bürgermeisters Manfred Hebeiß über den positiven Förderbescheid seitens des Regierungspräsidiums Stuttgart.   weiter...

Dritte Tranche Fördermittel Denkmalschutz 2017

15.11.2017


Bad Wimpfen erhält 97.190 Euro aus Landesmitteln

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta berichtet, dass über die dritte Tranche an Denkmalschutzmitteln des Landes in 2017 entschieden wurde. Danach erhält die Stadt Bad Wimpfen 97.190 Euro für das Ensemble Ritterstift und die Ritterstiftskirche St. Peter im Tal.   weiter...